Hallo Kinder

Nun hat das letzte Drittel des Jahres 2013 begonnen. Auch in dieser Zeit gibt es neben den w
öchentlich statt findenden Christenlehrestunden wieder zusätzliche Angebote, die ihr nicht verpassen solltet.


Herbstwanderung

Bald ist es so weit. Vom 21. bis 23. Oktober sind die Kinder der 3. bis 6. Klasse eingeladen, zu Fu
ß die Umgebung von Altenberg zu erkunden. Dabei kann man so manches entdecken. Anmeldeformulare gibt es bei uns in der Christenlehre oder auf Anfrage über Email.


Martinsfest

Nun sind wir in der dunkleren Jahreszeit, wo die Tage immer kürzer werden, angekommen. In dieser Zeit begehen wir am 11. November das Martinsfest. An diesem Tag erinnern wir uns an das Leben des Martin von Tours, der im 3. Jahrhundert in Frankreich lebte. Er war Christ und tat viel Gutes für seine Mitmenschen.
In Freital ist es eine gute Tradition, dieses Fest in den Kirchen von Hainsberg und Deuben zu begehen. Dazu laden wir euch und eure Eltern ganz herzlich ein. Für den Lampionumzug bringt bitte eine Laterne mit.
Beginnen werden wir in Hainsberg 17 Uhr in der Kirche und in Deuben 16.45 Uhr vor der katholischen Kirche in der Johannisstr. 2. Das jeweilige Fest wird mit einem Lagerfeuer an der Hainsberger bzw. Deubner Kirche ausklingen.

Eure Conny und Peter

Rückblick auf das Kinderzeltcamp

„Zerbrochen und versöhnt" so lautete in diesem Jahr das Thema des Bibelentdeckercamps, das am Ende des Schuljahres in Hainsberg stattfand. 28 Kinder waren begeistert bei der Sache, als es darum ging, beim Geländespiel verschiedene Lebensstationen von Jakob, einem Mann aus dem Alten Testament, durch verschiedene Aktionen nachzuerleben. Hierbei waren Kreativität, Schnelligkeit und Ausdauer gefragt. Es entstanden u.a. Tänze, Altäre wurden gebaut und Gegenstände wurden von einem Ufer der Weißeritz zum anderen transportiert. Dabei blieb nicht immer die Kleidung trocken. Aber da das Wetter genau zu unserem Zeltcamp passte, beeinflusste es die Begeisterung der Kinder nicht. Höhepunkt war auch in diesem Jahr der Familiengottesdienst am Sonntag, der u.a. durch die Kurrende und den Kinderflötenkreis mit ausgestaltet wurde.
Die Erwachsenen wurden in das Geschehen des Vortages u.a. durch Videoclips vom Geländespiel mit hineingenommen. Alle Gottesdienstbesucher waren danach zu einem gemeinsamen Mittagessen im Pfarrgarten eingeladen, wodurch das Camp bei
einem geselligen Beisammensein von Jung und Alt ausklang. Auch in diesem Jahr waren viele Ehrenamtliche beteiligt, um uns bei der Durchführung zu unterstützen. Ganz herzlich danken wir ihnen an dieser Stelle. Es ist immer eine sehr große
Bereicherung für die Kinder und auch uns.

Conny Beyer und Peter Zuchold

Jugendgottesdienst des Kirchenbezirks - 15. September 19.30 Uhr Lutherkirche
Auch in diesem Jahr werden wir als Freitaler „Junge Gemeinde" Gastgeber und Ausgestalter des Jugendgottesdienstes sein. Dazu sind nicht nur Jugendliche aus Freital und des Kirchenbezirks eingeladen, sondern auch alle aus unserer Gemeinde, die gern mit Jugendlichen zusammen Gottesdienst feiern und sich von ihrer Art inspirieren lassen wollen. Unter dem Thema: "Vaterherz - bedingungslos geliebt" werden wir uns gemeinsam auf Entdeckungsreise zum Vaterherzen von
Gott begeben, einem Teil der Dreieinigkeit. Das wird nicht nur durch die Predigt, sondern auch durch die Lieder und einem Segnungsangebot geschehen.

CELEBRATE 2017 - 16. September, ab 19.30 Uhr Lutherkirche
Die 2.Bandnacht des Kirchenbezirks Freiberg.
Dieses Jahr live im Konzert:
19.30 Uhr Lobpreis
20.00 Uhr die Band "Elephon"
22.00 Uhr die Band "Paper Clip"
Eintritt frei, Spenden erbeten

Martinsfest 11. November 2017
Wie in jedem Jahr findet am 11. November das Martinsfest statt. An diesem Tag erinnern wir uns an das Leben des Martin von Tours, der im 3. Jahrhundert in Frankreich lebte. Er war Christ und tat viel Gutes für seine Mitmenschen. Für den Lampionumzug bringt bitte eine Laterne mit.
Beginnen werden wir in Deuben 16.45 Uhr vor der katholischen Kirche in der Johannisstr. 2 mit einem Umzug mit Ross und Reiter und
Hainsberg 17.00 Uhr in der Kirche mit anschließendem Umzug mit Ross und Reiter. An beiden Orten wird das Fest mit einem Martinsfeuer im Pfarrgarten bzw. vor der Kirche ausklingen.

Krippenspielproben
Somsdorf: Info bei Ricarda Anselmi (01523/4250359)
Hainsberg: November Info bei Familie Glaser (0351/6526947)
Deuben: November Info bei Frau Beyer (0351/6521592)
Döhlen und Potschappel: 1.Treffen 20.09.|19 Uhr Diakonat Potschappel
Mitternachtsmesse: 15.11./ 19.30 Uhr Infos: Herrn Hartmann

Mitspieler sind herzlich willkommen!

Die Termine für die Christenlehre, für den Konfirmandenunterricht und die Treffs der Jungen Gemeinden stehen auf der Seite Gruppen und Kreise .

Briefkasten für eine Mail an unsere Gemeindepädagogin Conny Beyer

Mail schicken

Briefkasten für eine Mail an unseren Gemeindepädagogen Peter Zuchold
Mail schicken